Das Augen­op­ti­ker-Fach­ge­schäft hat eine Son­der­stel­lung gegen­über Anbie­tern indu­stri­el­ler Mas­sen­wa­re. Es ver­eint anspruchs­vol­les Hand­werk und sorg­fäl­ti­ge Dia­gno­stik mit indi­vi­du­el­ler, sehr per­sön­li­cher Betreu­ung der Kli­en­ten sowie mit High­tech, Qua­li­täts­pro­duk­ten und Desi­gner­mar­ken. Auch die Nähe zum Kun­den – meist in för­der­li­chen Geschäfts­la­gen – ist ein Plus­punkt.

zurück