Die BMS I kann beglei­tend zur beruf­li­chen Grund­bil­dung, also der nor­ma­len vier­jäh­ri­gen Leh­re, besucht wer­den und dau­ert vier Jah­re. Über die­se Zeit ist pro Woche ein Tag die Berufs­schu­le und ein Tag die Berufs­ma­tu­ri­täts­schu­le zu besu­chen. Mit der tech­ni­schen Berufs­ma­tu­ra kann spä­ter ohne Auf­nah­me­prü­fung an der Fach­hoch­schu­le die Wei­ter­bil­dung zum/r «Optometristen/in FH» ange­tre­ten wer­den.

zurück